Therapeutischer Farbdialog

Farbdialog Maltherapie eignet sich, wenn Sie

  • Stress abbauen wollen
  • Ausgleich suchen für viel Kopfarbeit, Computerarbeit
  • Offener und sicherer im Kontakt mit anderen werden wollen
  • Themen und Konflikte spielerisch und ohne Worte angehen wollen auch mit dem Partner, der Partnerin, Freund und/oder Freundin
  • eine weitere Kommunikations-Ebene für ihre Zusammenarbeit im Team nützen wollen
  • wenn Sie auf einen Therapieplatz warten

Einzelbegleitung – Malen mit der Therapeutin

  • die eigenen Themen nonverbal ausdrücken
  • Im Farbdialog neue Wege gehen und neue Verhaltensweisen erproben
  • Ergänzt durch Gespräch und Psychosynthese.

Auf einem weißen Blatt Papier malen Klient/in und Therapeutin abwechselnd. Ohne Leistungsanspruch können Sie sich von den leuchtenden Farben ansprechen lassen und Ihre Impulse auf das Blatt bringen. Die Therapeutin antwortet Ihnen direkt. Farbdialog löst Blockaden und bringt Sie in Kontakt mit Ihren Potenzialen.

Paarbegleitung

  • als Paar eine andere Ebene der Kommunikation nützen
  • Sie malen zu zweit, die Therapeutin begleitet Sie im Prozess
  • Themen, die bewusst werden, im Gespräch klären

Gruppenfarbgespräch - . auch für Freunde, Teams, Familien

Themen des Lebens und des Kontaktes mit anderen Menschen erfahren, spielerisch bearbeiten und gemeinsam Lösungen kreieren. In der Gruppe lernen und profitieren Sie voneinander.

Bitte wählen Sie Ihr Thema:

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige, dass ich die Datenschutz-Bestimmungen zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin.
CAPTCHA image

Helfen Sie uns, Spam zu vermeiden!